Header 1

FAQ - Buchung & Versicherung

Die Preise für die Ausleihe variieren je nach Modell des Anhängers und der Dauer der Ausleihe. Die exakten Preise werden dir im zum jeweiligen Anhängermodell angezeigt.
Nein. Derzeit kannst du einen Anhänger für den Zeitraum, in dem du ihn benötigst, nur buchen. Allerdings hast du bis 24 Stunden vor dem gebuchten Zeitraum die Möglichkeit, den Anhänger kostenlos zu stornieren. Bezahlte Gebühren werden in diesem Fall von uns erstattet.
Wenn du eine Buchung stornieren möchtest, kannst du das ganz einfach über unser Kontaktformular machen. Die Stornierung einer Buchung bis 24 Stunden vor Mietbeginn ist kostenfrei. Bereits bezahlte Entgelte erstatten wir dir entweder zurück oder du erhältst einen Gutschein. Du kannst du im Kontaktformular angeben, ob du eine Erstattung oder einen Gutschein möchtest. Stornierst du eine Buchung weniger als 24 Stunden vor Mietbeginn, so müssen wir leider die vollen Mietkosten berechnen.
Nein. Wenn du den Anhänger nicht abholst oder nicht mind. 24 Stunden vor Mietbeginn stornierst, können wir keine Mietkosten erstatten.
Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Allerdings können wir Mietkosten nur dann erstatten oder in Form eines Gutscheins ausgeben, wenn du uns dies mindestens 24 Stunden vor Mietbeginn mitteilst. Nutze hierfür bitte unser Kontaktformular.
Ja, dies ist grundsätzlich möglich. Allerdings muss man hierbei unterscheiden, ob die Ausleihe bereits begonnen hat oder nicht. Hat die Ausleihe noch nicht begonnen, dann stelle bitte einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular oder melde dich in dringenden Fällen telefonisch bei uns. Wir prüfen dann, ob der Anhänger für den gewünschten Verlängerungszeitraum verfügbar ist und melden uns bei dir. Hat die Ausleihe bereits begonnen und du stellst fest, dass du den Anhänger länger benötigst als geplant, dann bitten wir dich, uns möglichst frühzeitig zu informieren. Hierzu kannst du ganz einfach die Anruffunktion (Fragen/Probleme rund um die Buchung, Ausleihe oder Rückgabe) in der RentMyTrailer-App nutzen oder du wählst die Nummer+49 89 9542879-0.
Nein, eine telefonische Buchung bieten wir derzeit nicht an. Solltest du ein Problem bei der Buchung haben und in den FAQ nicht fündig werden, kannst du dich gerne über unser Kontaktformular oder telefonisch bei uns melden.
Ja und nein! Unsere Anhänger sind gegen Haftpflichtschäden (wenn mit dem Anhänger jemandem ein Schaden zugefügt wird) versichert. Für die Versicherung gegen Kaskoschäden (wenn du einen Schaden am Anhänger verursachst) kannst du entscheiden, ob du dieses Risiko selbst tragen willst oder nicht. Entscheidest du dich gegen eine Versicherung, kann es im Falle eines Totalschadens teuer werden. Je nach Anhängertyp und –modell können hierfür für dich Kosten von 5.000 € und mehr entstehen. Wir empfehlen generell, den Eigenanteil (die sog. Selbstbeteiligung) zu begrenzen. Du hast bei der Buchung deines Anhängers die Möglichkeit, gegen einen geringen Aufpreis die Selbstbeteiligung auf 500 € oder 50 € zu begrenzen.
Die Höhe der Versicherung hängt vom Buchungspreis ab. Der genaue Preis für die Versicherung wird dir während des Buchungsvorgangs angezeigt.
Eine Selbstbeteiligung ist der Betrag, den man aus eigener Tasche bezahlen muss, wenn man einen Schaden verursacht. Bei RentMyTrailer hast du die Möglichkeit, bei der Buchung deines Anhängers gegen einen geringen Aufpreis die Selbstbeteiligung auf 500 € oder 50 € zu reduzieren. Man kann es auch so formulieren: Je niedriger die Selbstbeteiligung, desto besser bist du vor hohen Kosten geschützt!
Zunächst kommt es darauf an, ob es sich um einen Haftpflichtschaden (du hast mit dem Anhänger jemandem einen Schaden zugefügt) oder um einen Kaskoschaden (du hast den Anhänger von RentMyTrailer beschädigt). Bei einem Haftpflichtschaden hast du normalerweise keine Selbstbeteiligung zu tragen. Die Kosten hierfür übernimmt unsere Versicherung. Entsteht jedoch ein Schaden am Anhänger, dann haftest grundsätzlich du für den Schaden und musst für den entstandenen Schaden aufkommen. Du hast bei der Buchung deines Anhängers die Möglichkeit, dein Risiko im Schadenfall zu begrenzen. Wir bieten dir hierfür 2 Varianten an: Du kannst gegen einen geringen Aufpreis die Selbstbeteiligung je Schadenfall auf 500 € oder auf 50 € reduzieren. Wir empfehlen dir, die Variante mit 50 € zu wählen.